Extruder

*English description below*

Ich entwickle Filamentextruder in Desktopgröße. Ein guter, einfach zu bedienender Extruder in kleiner Bauweise ist ein wichtiges Element, um den Recyclingkreislauf zu schließen. Er ermöglicht es aus geschreddertem Kunststoffabfall 3D-Druck-Filament herzustellen. So können daraus wiederum mittels 3D-Druck neue Produkte hergestellt werden.

Original Desktop Filament Extruder E1 by ARTME 3D

Der Desktop Filament Extruder E1 wurde von ARTME 3D entwickelt, um zerkleinerte 3D Druckabfälle wieder zu 1,75mm Filament zu verarbeiten und auf eine Rolle aufzuwickeln. Das Gerät wird als Bausatz geliefert. Bitte beachten Sie die aktuelle Lieferzeit von 3-5 Wochen. Über das Display können Motordrehzahl, Temperatur und Filamentmenge eingestellt werden. Der Extruder schaltet nach erreichen der Filamentmenge selbsttätig ab. Der Extruder ist auf die Verarbeitung von geschredderten Kunststoffabfällen wie ABS, PLA und PETG eingestellt. Es lassen sich jedoch auch manche andere Kunststoffsorten sowie neuen Kunststoffe in Granulatform verarbeiten. Die Produktionsgeschwindigkeit liegt bei 10 bis 30cm pro Minute, abhängig von Material und Materialform. Die Förderschnecke mit Antihaftbeschichtung zieht das Granulat durch eine Einzugszonem mit Wendelnut in den Zylinder. In der Heizzone des Zylinders schmilzt das Granulat und wird vermischt. Die Schmelze wird durch eine Kühldüse gepresst. In der Kühldüse nimmt die Temperatur der Schmelze ab, bis sie fast erstarrt, dadurch erhält das Filament einen Durchmesser, welcher abhängig vom Material eine Toleranz von +/- 0,06mm aufweist. Die Standfläche des Extruders ist mit 30x30cm unschlagbar klein. Der Stromverbrauch liegt bei ca. 100 Watt.Der Bausatz des Extruders ist mit einer Lieferzeit von 3-5 Wochen bestellbar. Schreiben Sie mir dazu einefach eine Nachricht. Der Bausatz besteht aus:

  • Nema 23 Motor mit Getriebe, Montageplatte und digitalem Schrittmotortreiber Leadshine DM 332T für den Antrieb der Extruderschnecke.
  • Nema 17 Motor mit Getriebe und TMC 2208 Treiber für den Antrieb des Winders.
  • Arduino mit Ramps 1.4 Board und LCD 2004 Display.
  • 12V 12,5A Netzteil.
  • Extruderschnecke mit Motor-Kupplung und Axiallager.
  • Heizrohr mit Flansch und 80W Heizelement.
  • Genutete Einzugszone aus Metall-3D-Druck.
  • Kühldüse mit Lüfter.
  • Alu-Extrusionsteile und Montageplatte.
  • Kapazitiver Sensor und Zugeinrichtung.
  • Leitungen, Schrauben und Kleinteile.
  • Die 3D gedruckten Teile sind nicht im Lieferumfang, können aber gegen Aufpreis mitgeliefert werden.
I am developing desktop size filament extruders. A good, easy-to-use, small-sized extruder is an important element in closing the recycling cycle. It enables 3D printing filament to be made from shredded plastic waste. In turn, new products can be made from it using 3D printing.

The Desktop Filament Extruder E1 was developed by ARTME 3D in order to add shredded 3D printing waste back to 1.75mm filament and to wind it on a roll. The device is helped as a kit. Please listen to the current delivery time of 3-5 weeks. The motor speed, temperature and filament quantity can be set via the display. The extruder switches off automatically according to the amount of filament. The extruder is set up for the processes of shredded plastic treatments. Some new plastics in granulate form can also be influenced. The production speed is 10 to 30 cm per minute, depends on the material and material shape. The screw conveyor with non-stick coating pulls the granulate into the cylinder through a spiral nut feed zone. The granulate melts in the heating zone of the cylinder and is mixed. The melt is pressed through a cooling nozzle. In the cooling nozzle, the temperature of the melt decreases until it solidifies quickly, the filament is checked, that is, a tolerance of +/- 0.06mm is heard from the material. The footprint of the extruder is unbeatably small at 30x30cm. The power consumption is around 100 watts. The kit of the extruder can be ordered with a delivery time of 3-5 weeks. Just write me a message. The kit consists of:


- Nema 23 motor with gear, mounting plate and digital stepper motor driver Leadshine DM 332T for driving the extruder screw.
- Nema 17 motor with gear and TMC 2208 driver for driving the winder.
- Arduino with Ramps 1.4 board and LCD 2004 display.
-12V 12.5A power supply.
- Extruder screw with motor coupling and axial bearing.
- Heating tube with flange and 80W heating element.
- Grooved metal feed zone.
- Cooling nozzle with fan.
- Aluminum extrusion parts and mounting plate.
- Capacitive sensor and pulling device.
- Lines, screws and small parts.
- The 3D printed parts are not included, but can be supplied at an additional cost.